DER KINDERCHOR IN HAIMING

 

Kurz vor 16 Uhr öffnet Daniela die Tür und eine ganze Schar Kinder stürmt das Widum. Es ist gar nicht leicht so eine lebendige Gruppe zur Ruhe zu bringen. Die Begeisterung ist zu spüren und schnell ertönen die ersten Lieder. Begleitet werden sie mit der Gitarre von Monika Stigger, Andrea Binter und Martina Föger. Marlies Schumacher verstärkt gesanglich und hält die lustige Schar zusammen. Daniela Koler-Wirthel gibt als Dirigentin den Takt vor. Bei besonderen Anlässen wird das Team noch von Ingrid Koler- Wöll verstärkt.

2012 erweckte Daniela mit Monika den Kinderchor wieder zum Leben. Unterstützt wurden sie dabei von Roswitha Leitner und Maria Allegranzi. die diese Aufgabe vor gut einen Jahr an Andrea und Martina übergaben.

Mittwochs zwischen 16  und 17 Uhr wird fleißig geprobt. Religiöse aber auch Tanzlieder werden gesungen und zum Abschluss bleibt noch Zeit zum Spielen. Überraschungseier spornen an, fleißig zu den Proben zu gehen. Im Sommer gibt es ein Abschlussfest. Nach einem lustigen Nachmittag am Spielplatz gibt es Pizza und Eis. Auch ein Besuch im Jugendtheater stand schon einmal auf dem Programm.

Der Kinderchor gestaltet Familiengottesdienste mit, zu Maria Lichtmess erfreuten sie alle Kirchenbesucher. Erntedank wurde schon zweimal gemeinsam mit dem Kirchenchor Haiming gestaltet. Letzten Advent machten sie auch bei dem Projekt Esperanza mit und sangen beim Benefizkonzert in Ötztal Bahnhof .

 

Gemeinschaft, Singen, Spiel und Spaß wird hier gelebt. Alle Kinder ab 6 Jahren, die gerne singen sind herzlich willkommen.

 

 

Gestaltung des Familiengottesdienste mit Kindersegnung am 25.01.2015