Die Nikolausaktion findet am Mittwoch, den 5. Dezember die in der Pfarre Ötztal Bahnhof statt. Hausbesuchsbestellungen bitte bis spätestens Donnerstag, den 29. November

Die Nacht der 1000 Lichter am 31. Oktober
in der Pfarrkirche Ötztal Bahnhof, 18 - 20:30 Uhr

Am Dienstag 3.1.2017 sind die Sternsinger wieder in Ötztal Bahnhof unterwegs.

Rund 500 Sternsingerprojekte verändern konkret das Leben von über einer Million Menschen in den Armutsregionen in Afrika, Asien und Lateinamerika.
Informationen zu den Projekten sowie zur Mittelverwendung findest du unter www.dka.at/projekte.

Alle Informationen zur Sternsingeraktion 2017 unter www.sternsingen.at

Am Freitag 2.1.2015 ziehen die Sternsinger wieder durch Ötztal Bahnhof.

85.000 Sternsingerinnen und Sternsinger sind in knapp 3000 österreichischen Pfarren wieder unterwegs.

Über 500 Projekten in 20 Entwicklungsländern in Lateinamerika, Afrika und Asien werden mit der Sternsingeraktion unterstützt. 
Informationen zu den Projekten sowie zur Mittelverwendung findest du unter www.dka.at/projekte.

Alle Informationen zur Sternsingeraktion 2015 unter www.sternsingen.at 

Am Freitag 3.1.2014 ziehen die Sternsinger wieder durch Ötztal Bahnhof.

Über 500 Projekten in Lateinamerika, Afrika und Asien werden mit der Sternsingeraktion 2014 unterstützt. Drei (Beispiel-)Projekte veranschaulichen den wirksamen Einsatz deiner Sternsinger-Spende:

  • Nairobi in Kenia: Mädchen schützen und fördern!
  • Dolakha in Nepal: Nahrung und Einkommen sichern!
  • Lábrea in Brasilien: Rechte der indigenen Völker stärken!

Alle Informationen zur Sternsingeraktion 2014 unter www.dka.at/sternsingen

 

Hier findest du unser Ministrantengebet.

Es gibt wieder eine Jungschargruppe, geleitet von Daniela Maria Hinterholzer.

Falls auch bei dir alte, nicht mehr benötigte Gemeinschaftsspiele den Platz verstellen, spendiere Sie doch bitte unseren Kindern und Jugendlichen. Wir nehmen sie gerne entgegen. Einfach im Pfarramt abgeben. Bitte nur vollständige Spiele, die man auch noch spielen kann.

Fragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Vielen Dank!